Kreisgruppe Gütersloh

>> Tierschutz Projekt "Amphibiensammlung"

Frühlingszeit - Frösche, Molche und Kröten brauchen unsere Unterstützung

Jedes Jahr zum Ende des Winters ist es wieder so weit:
Es erreichen uns die ersten wärmenden Sonnenstrahlen und ein Hauch von Frühlingserwachen liegt in der Luft. Frühlingsgefühle erwachen - nicht nur in uns Menschen, sondern auch Kröten, Frösche und Molche sind davon nicht verschont. Sie erwachen aus ihrer Winterstarre, werden aktiv und kümmern sich um die Fortpflanzung. Sie machen sich auf, um mit bewundernswerter Zielstrebigkeit eine große Wanderung vom schützenden Winterquartier zu ihren Laichgewässern zu unternehmen.

Nichts kann sie von ihrem Vorhaben abbringen.
Nichts außer uns Menschen und unserem hektischen Straßenverkehr!

Um die Gefahren für Mensch und Tier gering zu halten und den Amphibienbestand zu sichern betreut die BUND-Ortsgruppe Werther schon seit Jahren den Amphibienzaun an der Schloßstrasse und die Absperrungen am Sudheideweg. Hierfür sind viele helfende Hände und auch Verständnis von Seiten der Autofahrer/innen erforderlich.

Mitmachen

Die nächsten geplanten Einsätze werden unter unseren Terminen bekanntgegeben.
Bei Fragen zu diesem Thema können Sie Matthias Landwehr kontaktieren via E-Mail an matthias.landwehr@bund.net oder auch per Telefon: 0173 720 7146

BUND-Bestellkorb