Kreisgruppe Gütersloh

>> Naturschutz Projekt "Walderlebnispfad"

Die Natur erleben - mit dem Walderlebnispfad Ascheloh

...das ist das Ziel des Walderlebnispfades, den die Kreisgruppe Gütersloh im Juni 1998 errichtet hat. Der Weg führt auf einer Länge von etwa 3 km rund um den Hermannsweg, Start- und Zielpunkt ist das Haus Ascheloh zwischen Halle und Werther. An den 22 Stationen gibt es einiges zu entdecken - Hilfestellung und wertvolle Informationen liefert die Begleitbroschüre.

An den Stationen haben Kinder die Möglichkeit, sich intensiv spielerisch mit der Natur und ihren Phänomenen auseinanderzusetzen. Wir hoffen, daß so schon im frühen Alter eine Beziehung zur Natur aufgebaut wird, was als Grundstock dafür dienen könnte, sich später einmal für die Umwelt einsetzen zu wollen.

Auf gute Resonanz stieß das Projekt aber nicht nur bei Kindern. Die Erfahrung hat gezeigt, daß auch Erwachsene Spaß am Naturerlebnis haben - sogar Werthers Politiker. Die haben den Umweltpreis der Stadt Werther 1998 für den Walderlebnispfad an unsere BUND-Kreisgruppe vergeben.

Schauen Sie doch auch mal rein in unsere Broschüre zum Walderlebnispfad Ascheloh.

Mitmachen

Bei Fragen zu diesem Thema können Sie Matthias Landwehr kontaktieren via E-Mail an matthias.landwehr@bund.net oder auch per Telefon: 0173 720 7146

BUND-Bestellkorb