Kreisgruppe Gütersloh

Unsere Vision: Bald auch den ganzen Wocheneinkauf klimafreundlich mit dem Rad erledigen

22. Dezember 2020

Geht das denn? - Ja, bald schon könnte diese klimafreundliche Zukunftsvision mit unserem neuen Transportrad in Gütersloh möglich werden. Nutzen Sie jetzt die Chance und beteiligen auch Sie sich mit Ihrer Spende aktiv an dem spannenden Projekt: Ein neues Transportrad mit E-Antrieb für Gütersloh!

Fahrradfahren schützt das Klima  (pixabay)

Ein zweites, familienfreundliches Transportrad mit E-Antrieb soll allen Bürgerinnen und Bürgern im Norden des Stadtzentrums in Zusammenarbeit mit dem ADFC kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Dies kann beim Wocheneinkauf in Gütersloh völlig neue Möglichkeiten eröffnen und das Transportieren von Einkäufen viel leichter und umweltfreundlicher gestalten.

Unser Ziel: Start des neuen Transportrades bereits im Frühjahr 2021 - sofern wir dafür bald Planungssicherheit durch genug Spenden haben.

Wir freuen uns sehr, wenn auch Sie mit dabei sind und uns unterstützen. Jede Spende für dieses zukunftsweisende Projekt ist besonders willkommen, da wir damit wirklich etwas im aktiven Klimaschutz bewegen können.

Unterstützen Sie uns jetzt bei dem Bereitstellen des neuen Transportrades mit Ihrem wertvollen finanziellen Beitrag. Tragen Sie zu einer klimafreundlichen Zukunft bei und unterstützen Sie den Kauf des neuen Transportrades. Dann können auch Sie schon bald das Auto für Ihre Einkäufe stehenlassen.

Zusammen packen wir es an und schützen die Umwelt und unser Klima durch weniger Autofahren.

 

Eindrücke vom Transportrad Gustaf - so könnte Einkaufen in Zukunft öfter aussehen

Zur Übersicht